1. Info
  2. Line-Up
  3. Tonträger
  4. Artikel
  5. vis.sra.at
  6. «Orange Crush
  7. Orange Sun»

Orange Power

Info

Der Komponist und Bandleader Peter Janda spielte nach dem Split der Band noch einige Instrumentaltitel unter dem Namen "Orange Power" ein, die unter anderem häufig als Hintergrundmusik bei Hörfunk- und Fernsehsendungen eingesetzt wurden.

Formiert: 1973

Aufgelöst: 1978

Region: Wien

Line-Up

Name Instrumente Von Bis Anmerkung
Norbert Morin eb. - - -
Hans Schön eb. 1973 1978 -
Hardy «McGoosy» Ganselmaier dr., perc. 1973 1978 -
Peter Janda key. 1973 - -
Walter Kramer guit. 1973 1978 -
Bruno Möbs voc. 1976 1976 -
Hannes Neubauer voc. 1976 1976 -
Rudi Nemeczek voc. 1976 1976 -
Gino Pertot guit., voc. 1977 1978 -

Tonträger

Jahr Name Format
1989 Instrumental Vol. 10 CD
1980 Rock It 12INCH33
1977 Orange Power 12INCH33
1976 For Stefanie Marrian/Me And Johnny Prerider 07INCH45
1974 The Austro Pop Story 12INCH33-2
1973 Fly Away/Carry The Blues 07INCH45
1973 Cooked Hits 12INCH33

Artikel

Medium Artikel/Art Datum
2014
Ausgabe: 12/14, Seite 18
ARTIKEL
Dez. 2014
1995
Ausgabe: null, Seite 048ff
ARTIKEL
1995