1. Info
  2. Line-Up
  3. Tonträger
  4. Artikel
  5. Links
  6. vis.sra.at
  7. «Smeltz
  8. Smiling Buddha & Manu»

Smiler

Info

Smiler wurde im Jänner 1975 von Harry Fischer, Pepo Meia und Günther Schier gegründet. Nach zahlreichen Musikerumbesetzungen erreichte die Band 1976 das Pop-O-Drom Finale in der Wr. Stadthalle und bekam in der Folge einen Schallplattenvertrag bei BMG-Ariola. Nach zwei Singles folgten Meinungsverschiedenheiten in der Band, die 1978 zur Auflösung führten. 1995 beschlossen die Gründer der Band, Harr, Pepo und Günther es nochmals zu versuchen. 1997 stieß Harry Bruckner zur Band (auch er war 1978 kurz bei Smiler und spielte den letzten live-gig in Graz). 1999 will Smiler die heimische Rockszene und das Publikum mit ihrer kraftvollen und rockigen Musik überzeugen. Einen kleinen Vorgeschmack gab die Band im Planet Music am 10.2.99 als Special Guest für Allanah Myles, wo man 600 Fans begeistern konnte. So meinte u.a. Allanah´s Bassist nach dem Gig: "you must be the top act in vienna!" (Zitat Bandinfo, 02/99)

Formiert: Jan. 1975

Aufgelöst: 23. Nov. 2000

Region: Wien

Genre: Rockmusic

Line-Up

Name Instrumente Von Bis Anmerkung
Lovro «Alan Ambra» Novak guit. 1975 1978 -
Günther Schier eb. Jan. 1975 23. Nov. 2000 1977-1995 Pause
Harry «El» Fischer voc., guit., dr. Jan. 1975 23. Nov. 2000 1978-1995 Pause
«Meia, Pepo; Pepperl, Jo» guit., voc. Jan. 1975 Apr. 2000 1978-1995 Pause
Edgar «Patrick» Witzemann dr. 1976 1977 -
Karin Raab voc. 1976 1978 -
Alexander Mikulics dr. 1977 1996 1978-1995 Pause
Harald «Harry» Bruckner dr. 1977 23. Nov. 2000 1978-1997 Pause
Peter Polansky eb. 1977 1977 -

Tonträger

Jahr Name Format
1998 Smiler Demo CD-R
1978 Loosin´ My Mind/Babe 07INCH45
1977 Love To Live/Find My Way 07INCH45

Artikel

Medium Artikel/Art Datum
1998
Ausgabe: 2410, Seite null
KURZARTIKEL MIT TERMIN
11. Dez. 1998
1996
Ausgabe: null, Seite null
ARTIKEL
06. Sep. 1996
1982
Ausgabe: 18/82, Seite 19
KURZARTIKEL MIT TERMIN
17. Sep. 1982
Link Anmerkung
Smiler -