1. Info
  2. Line-Up
  3. Tonträger
  4. Artikel
  5. Links
  6. Kommunikation
  7. vis.sra.at
  8. «Disgrace
  9. Dishonesty»

Disharmonic Orchestra

Info

break from 1995 - 2001/10

Formiert: 01. Aug. 1987

Region: Kärnten

Genre: Heavy Metal/Death Metal

Line-Up

Name Instrumente Von Bis Anmerkung
Martin Messner dr. 01. Aug. 1987 - -
Patrick Klopf voc., guit. 01. Aug. 1987 - -
Harald «Schweineharald» Bezdek guit., voc. 01. Okt. 1987 01. Mai 1988 -
Herwig «Fuzzman» Zamernik eb. 01. Mai 1988 2008 -
Martin «Dibek» Sovinz electronics 2001 2001 -
Hoimar Wotowa - 2008 - -

Tonträger

Jahr Name Format
2002 Ahead CD
1994 Pleasuredome CD
1992 Not To Be Undimensional Conscious CD
1992 (It Was) Just A Thought 07INCH45
1991 Soul Rape CD, 12INCH33
1990 Expositionsprophylaxe 12INCH33, CD
1989 Pungent Stench/Disharmonic Orchestra 12INCH33
1989 Successive Substitution 07INCH45

Artikel

Medium Artikel/Art Datum
2016
Ausgabe: 411, Seite 28
ARTIKEL
13. Apr. 2016
2012
Ausgabe: 11/12, Seite 26
KURZMELDUNG
16. März 2012
2010
Ausgabe: 284, Seite 23
ARTIKEL
20. Okt. 2010
2000
Ausgabe: 01, Seite 16-21
PLATTENKRITIK
2000
1994
Ausgabe: 12/94, Seite 24
KURZARTIKEL MIT TERMIN
23. März 1994
Ausgabe: 18, Seite 56
PLATTENKRITIK
20. März 1994
Ausgabe: 10/94, Seite 21
KOLUMNE
09. März 1994
Ausgabe: 23, Seite 61
PLATTENKRITIK
Feb. 1994
1992
Ausgabe: 28/92, Seite 36
KURZARTIKEL MIT TERMIN
10. Juli 1992
Ausgabe: 5/6 92, Seite 35
pLATTENKRITIK
Juni 1992
Ausgabe: 12/92, Seite 34
KURZARTIKEL MIT TERMIN
18. März 1992
1991
Ausgabe: 5-6/91, Seite 44
KONZERTKRITIK
1991
1990
Ausgabe: 4, Seite 20
PLATTENKRITIK
Jan. 1990
Ausgabe: 7/90, Seite 38
PLATTENKRITIK
1990
1989
Ausgabe: 5/89, Seite 34
KONZERTKRITIK
1989
Link Anmerkung
Disharmonic Orchestra -

Kommunikation

kind type value
EMAIL info@disharmonic.com