SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

THEY SHOOT MUSIC - Don't They? Ein Feature über den Musikvideoblog aus Österreich  

Was es nicht so alles gibt in der Onlinewelt. Dieses Feature widmet sich aus besonderem Anlass einer innovativen, kreativen und engagierten Gruppe aus fünf jungen Menschen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, MusikerInnen auf eine alternative Weise im Internet sichtbar zu machen. "THEY SHOOT MUSIC - Dont They?" ist ein Filmkollektiv, dessen Konzept aus authentische Performances und charmanter Umsetzung basiert.

 

"THEY SHOOT MUSIC DONT THEY reißt Popbands aus ihrer Routine. THEY SHOOT MUSIC DONT THEY reißt Wien aus dem Schlaf."

Hinter dieser, etwas provokanten, Aussage befinden sich Sarah, Michael, Simon, Matthias und Christian - Journalismus-FH und Uniwien StundentInnen. Sie sind sich einig, dass die mediale Aufbereitung von Musik durchaus in einem natürlichen Setting und völlig eigenständig funktionieren kann. Die Arbeit ist nach den bestimmten Fähigkeiten der Einzelnen aufgeteilt: Simon macht zum Beispiel die Fotos, Christian filmt... Im Kollektiv wählen sie Bands aus.

 

Regelmäßig treffen sich die Fünf mit subjektiv ausgewählten, künstlerisch relevanten Popbands und filmen diese im öffentlichem Raum. Daraus entstehen ganz unkonventionelle Portraits der MusikerInnen.
Das Konzept von THEY SHOOT MUSIC ist simpel in der Durchführung und äußerst charmant im Resultat: Im so genannten "richtigen Leben", also in allen möglichen Winkeln von Wien hält die Kamera popmusikalische Performances fest, stromlos und ohne Bühnenräume wird pro Song nur ein Take aufgezeichnet. Durch das Setting (im Kaffeehaus, am Spielplatz, auf Straßen) entsteht nicht nur eine spontane Situation, sondern auch eine Wechselwirkung zwischen der meist verblüfften Umwelt und den KünstlerInnen.

Für das Kollektiv steht Authentizität im Mittelpunkt. Durch den Blog wird aufgezeigt, was wirklich von Bedeutung ist und was aufwendig produzierten, durchinszenierten Musikvideos oft fehlt. Ein weiteres Anliegen ist die Dokumentation der popkulturellen Jugendkultur in Wiens öffentlichem Raum. Die Videos entstehen vor Grafittiwänden, nahe von bestimmten Hotspots (zum Beispiel beim Rhiz) oder anderen Kulturbereichen. Somit wird die Popkultur in Wien in der übertragenen Form des Stadtportraits einem internationalen Publikum zugänglich gemacht. Eine They Shoot Music-Performance kann jederzeit, an jeder Ecke stattfinden, das Genre der StraßenmusikantInnen wird in einen progressiven Kontext gestellt. Das Shooting und die Location verschmelzen in den Videos zu einem untrennbaren Gesamten, Gegensätze werden betont und es herrscht ein spezieller Kontext. Oft ist das Setting angelehnt an die Location, in der die Band abends ihr Konzert spielt.

 



Beinahe jede Woche wird ein neues Video auf den Blog www.theyshootmusic.at gestellt. Neben nationalen Bands wie den Killed by 9V Batteries, Tupolev oder Robert Rotifer finden sich internationale Popbands, die gerade in Wien halt gemacht haben und sich bereit erklärten bei einem Video mitzuwirken. Seit November 2007 werden bekannte und unbekanntere KünstlerInnen geshooted, mittlerweiler zählt der Blog Videos von 14 KünstlerInnen und wächst stetig. Neben den Videos finden sich Fotos und Informationen zur Location, die auch via Stadtplan geortet sind und zur Erschließung der Stadt beitragen. Registrierte UserInnen können außerdem durch eine Kommentarfunktion ihren Beitrag leisten. Es gibt niemals so viel zu sagen, wie es zu sehen gibt: Wer sich ein eigenes Bild machen möchte und sich die liebevoll gestalteten Videos ansehen will wird an dem Musikblog von THEY SHOOT MUSIC DONT THEY nicht vorbeikommen.

 

 

 

 

Vor Kurzem waren Michael und Matthias (siehe Foto) im SRA zu Gast und ich möchte mich herzlich Bedanken für all die Geschichten und Hintergrundinformationen die ich durch das Gespräch erhalten habe! Außerdem wird an einer DVD gebastelt, die im Herbst 2008 auf unserem musikkulturellem TV-Gerät laufen soll. Mehr Informationen zu der Videosammlung von österreichischen MusikerInnenportraits folgt, bis dahin wird noch viel Musik geschossen und hoffentlich viel passieren auf www.theyshootmusic.at.


Danke an Simon für die Fotos! Alle Rechte liegen bei www.theyshootmusic.com


 

gepostet am 27-04-2008 13:34:39, mehr Artikel von Camilla Henrich, mehr Artikel aus der Kategorie News