SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

Preinfalk/Cech/Mathisen - Giuffre Zone

"Die Idee für dieses Trio entstand aus der puren Affinität zu dem Oeuvre Jimmie Giuffres. Vier Tracks der Alben ‚Fusio' und ‚Thesis' sind es konkret, die die atmosphärischen Grundlage dieses Albums bilden, denen jeweils zwei Kompositionen Cechs und Preinfalks gegenübergestellt sind. Zwei Tracks sollen die Vielseitigkeit des Meisters Giuffre in Erinnerung rufen und Improvistations- Miniaturen sollen als Sinnbild für den frühen musikalischen Freigeist Jimmy Giuffres stehen." Dem ist kaum mehr etwas hinzuzufügen. Selten hat jemand das Giuffre-Feeling so gut nachgefühlt wie das Trio bestehend aus dem Bassisten Per Mathisen, dem Pianisten Christoph Cech und dem Saxophonisten Gerald Preinfalk. Dabei wird Giuffre nicht nachgespielt - keineswegs! - es wird die Stimmung des Giuffre Jazz eingefangen, und das so wunderbar, dass diese CD gleich einen Platz neben meiner Lieblingsplatte des genialen Saxophonisten und Klarinettisten ("Jimmy Giuffre Quartet in Person", Verve - nie auf CD erschienen) gefunden hat. (bak)
gepostet am 25-10-2007 00:00:00, mehr Artikel von System, mehr Artikel aus der Kategorie Jazzzeit.at