SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

Österreichischer Musikmarkt 2017  

Erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit gibt es ein deutliches Umsatzplus von 6,1% am österreichischen Musikmarkt zu verzeichnen.

Spotify & Co. verzeichnen eine Steigerung von sagenhaften 86%.

Hauptverantwortlich dafür ist eine Umsatzsteigerung von beachtlichen 86% bei Streaming-Diensten (Spotify, Deezer, Apple Music, Amazon etc.). Das ergibt einen Wert von 32,6 Mio. Euro (Onlineumsatz gesamt: 46,1 Mio. Euro) was einen Marktanteil von 29,4% (Online gesamt: 41,6%) ergibt.

Auch die Lizenzeinnahmen über die LSG haben mit 21% deutlich auf 27,9 Mio. Euro zugelegt.

Die CD gerät dem Trend der letzten Jahre folgend immer mehr ins Hintertreffen – mit 52,5 Mio. Euro und einem Marktanteil von 47% ist sie zwar immer noch der größte Umsatzbringer, könnte diesen Titel aber schon in sehr naher Zukunft an den Onlinemarkt verlieren.

Das Vinyl-Revival der letzten Jahre hält hingegen weiter an – mit 345.000 verkauften Schallplatten konnte auch dieses Format den Umsatz um 10% auf 7,8 Mio. Euro steigern.

In dieser Tabelle ist die Entwicklung der Umsätze seit Beginn des „Streaming-Zeitalters“ (Einstieg von Spotify & Deezer in Österreich: 2011) zu beobachten.

*Angaben in Mio. Euro

Der IFPI-Marktbericht 2017 zum österreichischen Musikmarkt wird in Kürze auf der IFPI-Website veröffentlicht.

Quelle: IFPI

gepostet am 27-03-2018 19:03:42, mehr Artikel von Stefan Franaszek, mehr Artikel aus der Kategorie News

Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/data/www/tmp_session) in Unknown on line 0