SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

Georg Breinschmid & friends - Wien bleibt Krk

Mit der verstärkten Konzentration auf sein kompositorisches Schaffen hat sich für Georg Breinschmid immer mehr seine Wahlheimat Wien als wichtiger Einflussfaktor herauskristallisiert. Dem Titel „Wien bleibt Krk“ getreu werden auch die zweifellos vorhandenen Balkan-Bausteine der Bundeshauptstadt nicht ausgeklammert. Ansonsten gibt es vom Marsch bis zu Wienerlied und Walzerfolge alles zu hören, was sich dauerhaft einen Platz im besungenen und bespielten Schmelztiegel gesichert hat. Unterstützt von Freunden wie Agnes Heginger, Beni Schmid, Thomas Gansch, Tini Kainrath, Willi Restarits, Stian Carstensen oder Sebastian Gürtler zaubert der Bassist auf humorige Weise 15 musikalische Fragmente der Donaumetropole auf CD, wobei aber auch traurige Kapitel wie jene der, von Miriam Ungers Film „Vienna’s Lost Daughters“ inspirierten Hommage an acht jüdische Frauen, die 1939 nach New York fliehen mussten, nicht ausgeklammert bleiben. Konsequent, überzeugend und charmant!

 

<gan>

gepostet am 04-04-2008 12:27:06, mehr Artikel von SRA.at, mehr Artikel aus der Kategorie Jazzzeit.at