SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

Christina Zurbrügg // Martin Krusche/Katja Krusche - »Best Of Yodel 99-09« // »Cantango«

Christina Zurbrügg // Martin Krusche/Katja Krusche
»Best Of Yodel 99-09« // »Cantango«
Gams/Hoanzl // ATS

skug # | Text: Jürgen Plank | Thu 18. Jun. 2009

Eine wahre Veröffentlichungsflut hat bei der in Österreich lebenden Schweizerin Christina Zurbrügg eingesetzt: Nach einer DVD erscheint nun die CD »Best Of Yodel 99-09«. Die beteiligte Musikerriege umfasst 16 MusikerInnen, darunter drei von den Wiener Symphonikern und klingende Namen wie Franz Hautzinger und Peter Rosmanith. Zurbrügg jodelt, was das Zeug hält, die größtenteils von ihr komponierte Musik ist dabei aber so frisch, weltläufig und bunt gemischt ─ von Jazz bis Worldmusic-Einflüssen ─, dass man Lust auf einen Aufenthalt in den Alpen und z.B. am Meer gleichermaßen bekommt.
Zwar schon einige Monate zurück liegt die Veröffentlichung der CD der Steirer Katja & Martin V. Krusche, die ein gewagtes Unterfangen angehen: Für ihre Interpretationen von Tangos, Musettes und Chansons nutzen die beiden nur Akkordeon und Stimme. Zu diesem Purismus gesellen sich prominent sind die Stückeschreiber: Von Astor Piazzolla über Richard Galliano bis Jaques Brel. Auch »La Vie En Rose«, zu dem Edith Piaf den Text geschrieben hat, ist dabei. Ein bisschen weniger Akzent hätte man sich manchmal gewünscht - aber das gilt vermutlich auch für jede dritte Rockband nicht-englischsprachiger Herkunft.
gepostet am 20-06-2009 12:36:03, mehr Artikel von SRA.at, mehr Artikel aus der Kategorie Skug