SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
INDEX
SEARCH ALL

boNGoreGGae    

info

"1994 hat alles begonnen. Milon, Immigrant aus Bangladesch - "legal alien in Europe", unterhielt mit Reggae-Covers das Publikum in allen noch so kleinen Pubs in Wien, in allen noch so entlegenen Winkeln in Österreich. Ab 1999 präsentierte er mit der Formation 'Hi Mid Low' vermehrt auch eigene Lieder. Die Idee des 'Bongo Reggae' war geboren: Ethnic, Roots und Dub. BONGO REGGAE vermischt Roots Reggae mit bengalisch- indischen Elementen und schafft so völlig neue Hörerlebnisse. Durch dieses musikalische Konzept wird sehr deutlich aufgezeigt, wie sehr die Einflüsse unterschiedlichster Kulturen miteinander verbunden sind. Eine längst fällige neue Form des Reggae, der beim ungeübten Hörer leicht zu langanhaltenden Suchtsymptomen führen kann. Um diesen Umstand vorzubeugen empfehlen wir dringend einen Besuch auf unserer Homepage.
Häufige Änderungen in der Besetzung der Band folgten, bis sich im Jahr 2003 rund um Milon und Robert Sziber eine Fünf-Mann-Formation etablierte, die sich entschied, die Eigendefinition des Sounds als Bandnamen zu tragen."

formed / disbanded

formed: 1999

region

Wien

genre

Reggae/Reggae

line-up

Name Instrument(e) Von Bis Anm.
Heinz Steurereb.---
Robert Sziberguit., voc.---
Ric Toldondr.---
Raymond Walkerperc.---
«Birdoho»key., voc.---
«Milon»guit., voc.---

articles

Medium Artikel/Art Datum

2010

Falter - Woche
Issue: 51/10, Seite 36
Neujahrskonzert, live und ohne Übertragung
KURZMELDUNG
Nov 2010

2005

City - Stadtzeitung für Wien
Issue: 06/05, Seite 8-11
Protest Songcontest 2005
ARTIKEL
11. Feb 2005